Nachrichten: Diesel-Preis in Deutschland unter EU-Durchschnitt


Der Durchschnittspreis für einen Liter Dieselkraftstoff lag in Deutschland in dieser Woche unter dem EU-Mittelwert. Das geht aus dem aktuellen Treibstoffpreismonitor hervor, den das österreichische Wirtschaftsministerium heute vorgestellt hat.
Wien (dts Nachrichtenagentur) – Der Durchschnittspreis für einen Liter Dieselkraftstoff lag in Deutschland in dieser Woche unter dem EU-Mittelwert. Das geht aus dem aktuellen Treibstoffpreismonitor hervor, den das österreichische Wirtschaftsministerium heute vorgestellt hat. Demnach kostete ein Liter Diesel am Montag deutschlandweit durchschnittlich 1,184 Euro. Der EU-Mittelwert lag mit 1,188 Euro 0,04 Cent über diesem Wert. In der Vorwoche lag der EU-Durchschnitt noch 0,30 Cent über dem Wert für Deutschland. Am teuersten war es mit 1,455 Euro pro Liter in Großbritannien. Für einen Liter Super-Benzin mussten die deutschen PKW-Fahrer durchschnittlich 1,383 Euro zahlen, 0,33 Cent mehr als der EU-Schnitt von 1,352 Euro. In der vergangenen Woche hatte die Differenz noch 0,71 Cent betragen. Am teuersten war der Liter Super-Benzin mit durchschnittlich 1,518 Euro in Griechenland.

%d Bloggern gefällt das: