Schwerer Verkehrsunfall Dorsten

Schwerer Verkehrsunfall Dorsten – 35 jähriger Fahrradfahrer verliert Kontrolle und prallt gegen ein geparktes Auto – Biker schwer verletzt in Klinik gebracht

Schwerer Verkehrsunfall DorstenPolizeipräsidium Recklinghausen (ots) – Am Donnerstag, den 18.05.2017 kam es gegen 18:25 Uhr auf der Borkener Straße in Höhe der Freiheitsstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 35 jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten schwer verletzt wurde. Der Mann hatte zuvor die Borkener Straße mit einem weiteren Fahrradfahrer in nördliche Richtung befahren.

Der Mann kam bei einer Fahrbewegung ins trudeln und prallte gegen den geparkten Pkw eines 48 jährigen Mannes aus Dorsten. Hierbei wurde der Fahrradfahrer so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 1500,00 Euro.