der Archives | Nachrichten

Tag: der

Bericht: RWE halbiert Mitarbeiterzahl in der Sparte erneuerbare Energien

Foto: Elektroauto-Stromtankstelle von RWE, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Elektroauto-Stromtankstelle von RWE, über dts Nachrichtenagentur

Essen (dts Nachrichtenagentur) – RWE-Chef Peter Terium plant angeblich beim Zukunftsgeschäft mit erneuerbaren Energien harte Einschnitte. Nach Informationen des “Handelsblatts” (Donnerstagausgabe) aus Konzernkreisen hat Terium der Tochter RWE Innogy das Sparprogramm “Fit for Future All” (FFA) verordnet. Mehr Lesen

Sachschaden bei Brand eines Sattelzugs auf der B 73 in Buxtehude

Bild-Brand-Stattelzug-Buxtehude@Polizeinspektion Stade

Bild-Brand-Stattelzug-Buxtehude@Polizeinspektion Stade

Ho
Bild-Brand-Stattelzug-Buxtehude@Polizeinspektion Stade

Bild-Brand-Stattelzug-Buxtehude@Polizeinspektion Stade

Bild-Brand-Stattelzug-Buxtehude@Polizeinspektion Stade

Bild-Brand-Stattelzug-Buxtehude@Polizeinspektion Stade

Stade (ots) – Am Mittwochmorgen kam es in Buxtehude auf der Bundesstraße 73 zu einem Vorfall, der für kilometerlange Staus im Verkehr in beide Fahrtrichtungen sorgte. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet das Führerhaus einer Scania-Sattelzugmaschine eines LKW, der aus Richtung Stade kommend in Richtung Hamburg unterwegs war, in Brand. Der 47-jährige Fahrer aus Polen hatte sein Fahrzeug zwischen der Abfahrt Moisburger Straße und Harburger noch auf den Standstreifen gelenkt und dort angehalten. Zeugen, denen Qualm, der aus dem LKW drang aufgefallen war, hatten dies über Notruf gemeldet und so Feuerwehr und Polizei alarmiert. Mehr Lesen

Gewinn der Deutschen Bank im dritten Quartal eingebrochen

Deutsche Bank, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Deutsche Bank, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der Gewinn der Deutschen Bank ist im dritten Quartal des laufenden Jahres regelrecht eingebrochen. So hat das Geldhaus nach Steuern einen Gewinn von 51 Millionen Euro erwirtschaftet, wie die Bank in Frankfurt am Main mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatte das Institut noch 754 Millionen Euro Gewinn gemacht.

Insbesondere juristische Altlasten belasteten die Bilanz des Geldhauses: Die Deutsche Bank steigerte im dritten Quartal ihre Rückstellungen für Rechtsrisiken um 1,2 Milliarden auf 4,1 Milliarden Euro. “Im dritten Quartal standen wir vor mehreren Herausforderungen. Wir haben substanzielle Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten verbucht und verzeichneten geringere Gewinne im Investmentbanking. Dies führte zu einem niedrigeren Ergebnis im Quartal”, sagten die beiden Co-Vorsitzenden des Vorstands, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, mit Blick auf die Zahlen.

Tödlicher Unfall auf der A9 nahe Pegnitz mit Porsche Carrera Cabriolet

A9 /Pegnitz/Landkreis Bayreuth (ots/DAS) – Nur noch tot konnte am Dienstagmittag ein 46 Jahre alter Fahrer eines Porsche Carrera aus der Schweiz nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A9 an der Anschlussstelle Pegnitz aus seinem Fahrzeugwrack geborgen werden. Kurz nach 12.30 Uhr war der 46-Jährige mit seinem 911er Porsche Carrera mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Fahrspur der A9 in Richtung Norden unterwegs. Dabei geriet sein Wagen auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Autobahn ab. Mehr Lesen