Schlagwort-Archiv: Verletzten

Unfall Plau /Bild:Rettungsdienst im Einsatz/xafia@pixelio.de

Unfall Stemwede-Sundern – Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

Stemwede (ots/DAS) – Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der L770 in Stemwede-Sundern ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit zwei schwer- und einer leicht verletzten Person: Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 35-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Audi die L770 in Richtung Bohmte. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet er mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem PKW Audi zusammen, der von einem 48-Jährigen geführt wurde. Weiterlesen

Bei Unfall auf der Kreisstraße 17 in seinem Laster eingeklemmt und schwer verletzt

Geldern (ots/DAS) – Am Freitag befuhr ein 54-jähriger Fahrer eines Lkw-Transporters aus Kevelaer gegen 06:45 Uhr die

Bild:Rettungsdienst im Einsatz/xafia@pixelio.de

Unfall Caputh – Motorradfahrer bei Sturz verletzt

-Genieler Straße- aus Richtung Lüllingen in Richtung Geldern. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. weiter

Bild:Rettungsdienst im Einsatz/xafia@pixelio.de

Unfall Hüllhorst-Holsen – Fronatlzusammenstoß mit mehreren Verletzten

Hüllhorst (ots/DAS) – Am Montagabend ereignete sich in Hüllhorst-Holsen, auf der Ahlsener Straße ein folgenschwerer Vekehrsunfall mit einer schwer und zwei leicht verletzten Personen. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 22-jähriger Autofahrer mit einem Renault die Holsener Straße in Fahrtrichtung Ahlsen. Auf gerader Strecke geriet er aus bis dato unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und prallte hier frontal mit einem entgegen kommenden PKW Citroen zusammen, der von einem 32-Jährigen gelenkt wurde. weiter

Passanten entdecken tödlich verletzten Mann auf einem Rastplatz an der A33 in Borchen

Paderborn (ots/DAS) – Am Freitagabend wurde auf einem Rastplatz in Borchen an der A 33 ein 43 Jahre alter Mann aus dem Kreis Gütersloh schwerverletzt von Passanten gefunden worden. Trotz schneller Hilfe durch die Rettungskräfte und sofort eingeleiteter Notoperation ist er noch in der Nacht in einem Krankenhaus in Paderborn an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. weiter

Unfall Delmenhorst – Beifahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Delmenhorst (ots/DAS) – Gegen 12:00 Uhr kam es im Stadtgebiet Delmenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren zwei junge Männer mit einem PKW die Cramerstraße stadteinwärts. Im Bereich der Einmündung Jägerstraße verlor der aus Melle stammende 18-jährige Fahrer im Ausgangsbereich der dort lang gezogenen Kurve aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Die Fahrbahn war zu diesem Zeitpunkt regennass. Der PKW vom Typ VW Golf prallte mit der Beifahrerseite gegen einen neben der Gegenfahrbahn stehenden Baum. weiter

Ungewöhlicher Verkehrsunfall in Hamm mit einer verletzten Person

Hamm (ots/DAS) – Als eine 16-jährige am Sonntag den Motor eines geparkten Opel Insignia starten wollte, setzte sich dieser unkontrolliert in Bewegung und verletzte eine 41-jährige Frau, die gerade in den Wagen einsteigen wollte. Der Unfall ereignete sich um 22.30 Uhr in der Hugo-Küching-Straße. Die Jugendliche hatte den Motor des Opels gestartet, um den Fahrzeuginnenraum aufzuwärmen. Weiterlesen

Unfall Plau /Bild:Rettungsdienst im Einsatz/xafia@pixelio.de

Schwerer Unfall in Hartenstein-Thierfeld mit sechs Verletzten und 50.000 Euro Schaden

Hartenstein-Thierfeld (ots/DAS) – Bei einem Verkehrsunfall wurden am Montagnachmittag sechs Personen zum Teil schwer verletzt. An den fünf beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Die Fahrerin (40) eines Renault Kangoo befuhr gegen 15.30 Uhr die Hohe Straße (S 255) in Richtung Autobahn. Etwa zwei Kilometer vor dem Abzweig Thierfeld fuhr sie auf einen verkehrsbedingt haltenden Toyota Corolla (52) und schob diesen auf den Ford Ka einer 20-Jährigen. Diese hatte die Absicht, nach links auf einen Feldweg abzubiegen. weiter

Unfall Rotenburg – Frontalzusammenstoß fordert Verletzte

Rotenburg (ots/DAS) – Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der B 71 in der Nähe von Rotenburg ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 34-jährige PKW-Fahrerin aus Gyhum befuhr die Bundesstraße zwischen der Luhnesiedlung und der Lentkaserne, als sie das Bewußtsein verlor und in den Gegenverkehr fuhr. Ein entgegenkommender LKW aus Sulingen konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Der PKW wurde auf den angrenzenden Radweg geschleudert. weiter

Unfall Thyrnau /Bild: Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle@ Feuerwehr Ratingen

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall mit acht Verletzten auf der A92

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Autobahn 92 bei Postau (Landkreis Landshut) einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem acht Menschen – zum Teil lebensgefährlich – verletzt wurden. Weiterlesen

Halle: Junge Frau prallte gegen Baum

NRW: Busunfall mit 17 Verletzten

Auf der A2 in der Nähe des nordrhein-westfälischen Porta Westfalica ist am Montagmorgen ein Reisebus mit einem Lastwagen kollidiert. Weiterlesen