Tödlicher Verkehrsunfall Bad Essen

Tödlicher Verkehrsunfall Bad Essen – Junger Mann erleidet tödliche und sein Mitfahrer schwere Verletzungen bei einem tragischen Autounfall auf der Heithöfener Straße

Tödlicher Verkehrsunfall Bad Essen/ Polizeiinspektion Osnabrück (ots) – Am Freitagmorgen kam es auf der Heithöfener Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer tödlich und dessen Mitfahrer schwer verletzt wurden. Die beiden jungen Männer waren gegen 06.10 Uhr mit einem Renault Twingo aus Wimmer kommend in Richtung Heithöfen unterwegs. Kurz vor Ortseingang von Heithöfen kam der Wagen nach Durchfahren einer Linkskurve aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen zwei Bäume und kam schließlich im Straßengraben zum Stillstand.

Beide Insassen wurde im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 18-jährige Fahrer aus Lübbecke erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 20 Jahre alte Beifahrer aus der Gemeinde Bad Essen wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.