Tödlicher Verkehrsunfall Bargau

Tödlicher Verkehrsunfall Bargau – Biker kollidiert mit entgegenkommenden PKW und wird von nachfolgenden Ford überrollt und verletzt sich tödlich

Tödlicher Verkehrsunfall Bargau / Polizeipräsidium Aalen   (ots/DAS) – Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1161 nahe Bargau (Ostalbkreis) erlitt ein 53 Jahre alter Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag tödliche Verletzungen. Wie die Polizei in Aalen mitteilte, war der Biker mit seiner Maschine auf der L1161 in Richtung Oberbettringen unterwegs. Dabei wollte er einen vorausfahrenden Ford einer 52-jährigen Frau überholen, übersah dabei vermutliche den entgegenkommenden VW eines 49-jährigen.

Es kam zur Frontalkollision zwischen den beiden Fahrzeugen und der Biker kam zu Fall. In der Folge wurde der Unglückliche von dem Ford der 52-jährigen erfasst und überrollt. Der Biker konnte nur noch tot geborgen werden. Ein Sachverständiger wurde genannt und soll nun den genauen Unfallhergang klären. Die Landesstraße war zur Unfallaufnahme und Reinigung für ca. 5 Stunden voll gesperrt.