Tödlicher Verkehrsunfall Hammenstedt

Tödlicher Verkehrsunfall Hammenstedt – Senior verliert Kontrolle über seinen PKWund prllte gegen einen Baum und wird eingeklemmt und tödlich verletzt

Tödlicher Verkehrsunfall Hammenstedt/ Polizeiinspektion Northeim/Osterode (ots) – Am Freitag, 19.05.2017, 15.40 Uhr befuhr ein 72-jähriger Fahrzeugführer aus Northeim mit seinem Pkw die K410 aus Rtg. Elvershausen kommend in Rtg. Hammenstedt. Am Ausgang einer Linkskurve kam der Fahrzeugführer mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen dort befindlichen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Der 72-jährige musste durch die Feuerwehr Berka und Katlenburg aus seinem Pkw geborgen werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die K410  von der Polizei voll gesperrt werden.