Tödlicher Verkehrsunfall Weidenstetten

Tödlicher Verkehrsunfall Weidenstetten – Junge Frau stirbt bei Kollision mit LKW

Tödlicher Verkehrsunfall WeidenstettenPolizeipräsidium Ulm (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt eine 32 Jahre alte Frau aus Weidenstetten am Mittwochmorgen. Wie die Polizei in Ulm mitteile, war die Frau mit ihrem Peugeot in Richtung Nerenstetten unterwegs. Dabei geriet sie aus bislang nicht bekannter Ursache auf die linke Fahrbahn und prallte mit einem Sattelzug zusammen Der PKW der jungen Frau wurde weggeschleudert und kippte auf das Dach und kam so liegend zum Stillstand. Der LKW des 42-jährigen geriet ebenfalls ins Schleudern und kippte anschließend um.

Die Frau erlitt durch den Zusammenprall so schwere Verletzungen, dass sie nur noch tot geborgen werden konnte. Der Lastwagenfahrer erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Notfallseelsorger begleiteten die Polizeibeamten auf ihrem schweren Gang zu den Angehörigen, um ihnen den Tod der Frau zu berichten. Bis zur Bergung der Fahrzeuge musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt werden. Dazu wurde auch ein Kran angefordert, um den Lastwagen zu bergen. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 48.000 Euro.