LinkR.top - Dein Linkverzeichnis für den Underground!

Facebook Unternehmensseite erstellen – Ratgeber

Bitte teilen!

Erstellen Sie eine Facebook Unternehmensseite

Facebook Unternehmensseite erstellen – Das Erstellen einer professionellen Facebook-Seite ist ein kostenloser Vorgang, der nur wenige Minuten dauert. Heute ist es ein fast unverzichtbares Marketinginstrument für jedes Unternehmen, jedes Unternehmen, jede Marke oder sogar jede Persönlichkeit, die im Internet sichtbar sein möchte. Eine Facebook-Seite ermöglicht es Ihnen, sich bekannt zu machen, Produkte und Veranstaltungen zu bewerben oder einfach mit Ihren Kunden (Fans) zu kommunizieren.

Inhaltsverzeichnis

• Schritt 1: Erstellen der Pro-Seite auf Facebook

• Schritt 2: Anpassen Ihrer Facebook Pro-Seite

• Schritt 3: Veröffentlichen Sie Inhalte auf Ihrer Pro-Facebook-Seite.

• Schritt 4: Anzeigen der Seitenstatistik

• Schritt 5: Benennen Sie Ihr Pro-Facebook-Seitenkonto.

Hier ist Schritt für Schritt, wie man eine Facebook Unternehmensseite erstellen.

1.Erstellen der Profi-Seite auf Facebook

Achtung: Die Erstellung von professionellen Seiten ist den offiziellen Vertretern der betroffenen Einrichtungen vorbehalten. Mit anderen Worten, Sie können eine Seite nur dann erstellen, wenn Sie der offizielle Inhaber einer Marke, der bevollmächtigte Vertreter des betreffenden Unternehmens oder Unternehmens usw. sind.

Um eine Seite zu erstellen, musst du ein persönliches Facebook-Konto haben, auch wenn das nicht aktiv nutzt.

Von Ihrem persönlichen Facebook-Account :

  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Suchen und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche “Seite erstellen”.
  • Wählen Sie die Art der Einheit, die zu Ihnen passt: lokales Geschäft, Unternehmen, Organisation oder Verband, Marke oder Produkt.
  • Geben Sie Facebook die im Anmeldeformular angeforderten Informationen.
  • Akzeptieren Sie (nach dem Lesen) die für Facebook-Seiten geltenden Bedingungen.
    Klicken Sie abschließend auf “Start”.

2.Anpassen Ihrer Seite für das Facebook für Unternehmen

Passen Sie Ihre Seite an:

  • Fügen Sie zunächst ein Foto hinzu (z.B. Ihr Logo).
  • Geben Sie Ihren Kunden (Ihren Fans) nützliche Informationen an: die Adresse Ihres Shops oder Ihrer Website, Ihre Öffnungszeiten, Ihre Telefonkoordinaten, Ihre E-Mail-Adresse, etc.

Ihre Seite ist fertig!

Dann

  • Facebook bietet Ihnen an, der erste Fan Ihrer eigenen Seite zu werden: Klicken Sie auf “I love”.
  • Facebook schlägt auch vor, dass du deine Freunde einlädst, die Seite zu mögen: Wenn du Einladungen verschicken möchtest, folge der Prozedur und lass dich von den Hinweisen auf deinem Bildschirm leiten.

Gut zu wissen: Sie können so viele Seiten für Facebook Unternehmen erstellen, wie Sie wollen.

3.Veröffentlichen Sie Inhalte auf Ihrer Pro-Facebook-Seite

Hinweis: Es ist wichtig, dass Sie Ihre Facebook-Seite regelmäßig aktualisieren. Im Gegensatz zu einer Website besteht das Wesen einer Facebook-Seite darin, “lebendig” zu sein.

Sie können schriftliche Inhalte, Fotos, Videos oder Links veröffentlichen:

  • Suchen Sie das Feld “Schreiben Sie etwas”.
  • Schreiben oder downloaden Sie den Inhalt Ihrer Publikation (wie bei der Veröffentlichung eines Status auf Ihrem persönlichen Facebook-Account).
  • Klicken Sie auf “Veröffentlichen”.

4. Zeigen Sie die Statistik Ihrer Seite an

Sobald Ihre “Gefällt mir”-Seite 25 “Likes” hat, gibt Ihnen Facebook Zugang zu den Publikumsstatistiken:

  • Klicken Sie auf “Statistik” im horizontalen Menü oben auf Ihrer Seite.
  • Die “Übersicht” wird mit einer Zusammenfassung der Seite angezeigt: Aktionen, Anzahl der Ansichten, “Ich mag” Erwähnungen, Umfang und Verpflichtungen bei Publikationen, etc.
  • Wählen Sie eine Kategorie aus dem Seitenmenü auf der linken Seite der Seite, um Details zu Promotionen, Erwähnungen, Aktionen, Events usw. zu sehen.

Hinweis: Diese Möglichkeiten der Verwaltung und Anzeige von Statistiken sind natürlich nur für den Ersteller der Seite sichtbar. Sie können weitere Administratoren oder Editoren hinzufügen.

5.Benennen Sie Ihr Facebook Unternehmensseite

Sobald Ihre “Gefällt mir”-Seite 25 erreicht hat, können Sie bei Facebook einen “Kontonamen” wählen. Dadurch erhalten Sie eine vereinfachte Adresse.

Gut zu wissen: Ihre Seiten-ID darf nicht bereits von einer anderen professionellen Seite oder einem Facebook-Mitglied gewählt worden sein. Facebook weist einen Standardkontonamen zu, der sich aus dem Seitennamen zusammensetzt, aber du kannst ihn ändern.

Gehen Sie zu Ihrer professionellen Seite, dann :

  • Klicken Sie auf “Über”.
  • Klicken Sie im Abschnitt “Allgemein” neben “Kontoname” auf “Bearbeiten”.
  • Geben Sie den gewünschten Kontonamen an.
  • Klicken Sie dann auf “Benutzername erstellen”.

Damit ist das Tutorial zum Thema Facebook Unternehmensseite erstellen fertig.

Add a Comment

Facebook Unternehmensseite erstellen – Ratgeber

von aynix verbleibende Lesezeit: 3 min
0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen