LinkR.top - Dein Linkverzeichnis für den Underground!

TEST – Xiaomi Amazfit Bip – Eine verrückte Autonomie!

Bitte teilen!

  TEST – Xiaomi Amazfit Bip – Eine verrückte Autonomie!

Xiaomi Amazfit Bip – Gibt es einen besseren Weg, wieder in den Sport einzusteigen, als sich auf eine vernetzte Uhr zu verlassen, um zu sehen, wie sich die Trainingseinheiten entwickelt? Bei Haschcon haben wir manche Xiaomi Amazfit Bip Test und Berichte über die Xiaomi Amazfit Bip gelesen, das günstigste und einfachste Modell für die Freunde solcher Gadgets.

Details zum Xiaomi Amazfit Bip Test

Sobald sich die kleine, schlichte Schachtel mit der Xiaomi öffnen, sieht man einen Hauch von Apple Watch im Design der Uhr. Die Uhr hat ein rechteckiges Display mit orangefarbenen Kanten und einem austauschbaren Silikon  Xiaomi Amazfit Bip Armband.

Wenn die Uhr eingeschaltet wird, ist das Zifferblatt zufällig viel kleiner als es erscheint. Ein Großteil des Touchscreens wird von großen schwarzen Kanten aufgefressen. Auch wenn dieser recht klein ist, ist er sehr reaktionsschnell und zeigt alles, was Sie brauchen. Dank des transflektiven Bildschirms bleibt die Zifferblattinformation unter allen Umständen sichtbar, auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

Viel Zubehört für die Xiaomi Amazfit Bip Smartwatch

Die Standardanzeige zeigt die Zeit, den Herzschlag und die Anzahl der Schritte pro Tag an. Wenn Sie die Uhr mit dem Knopf auf der rechten Seite entriegeln, können Sie nach oben schieben, um auf die Nachrichten zuzugreifen, nach unten, um auf die Benachrichtigungen zuzugreifen und schließlich nach links, um das Menü an der Xiaomi Amazfit Bip Smartwatch anzuzeigen.

Es enthält den Status (Anzahl der Schritte, Schläge pro Minute, zurückgelegte Kilometer und verbrannte Kalorien), Aktivitäten, Wetter, Alarm, Stoppuhr und Kompass. Es gibt nur vier Arten von Aktivitäten, die unter das BIP fallen: Laufen im Freien, Laufband, Radfahren und Wandern. Um die Aktivität zu starten, ist es einfach: Drücken Sie die große Taste für lange Zeit und schon kann es losgehen.

Dank des integrierten GPS können Sie das Telefon zu Hause lassen und mit einem leichteren Körper und Geist laufen. Wenn Sie zurückkehren, werden alle Ihre Daten in der MIFIT-Anwendung aktualisiert, die über einen QR-Code in der Box heruntergeladen werden kann. Sie können in Echtzeit Ihr BPM, Ihre Geschwindigkeit, Ihren Kalorienverbrauch und andere grundlegende Daten beobachten, die während der Aktivität auf dem Bildschirm angezeigt werden. Der Herzfrequenzsensor ist sehr zuverlässig, auch wenn er bei intensiver Anstrengung wahrscheinlich Schwierigkeiten hat, den Puls aufgrund von Schweiß zwischen dem Sensor und der Haut zu finden. Die Uhr erkennt sofort, wenn Sie den Betrieb einstellen, und schlägt sofort vor, die Aktivität zu stoppen.

Fazit zur Xiaomi Amazfit Bip Test

In der Box befindet sich auch ein kleines Ladegerät, auf dem es ausreicht, die Uhr zum Laden aufzustellen. Auch wenn diese Operation nur alle 2-3 Wochen notwendig sein wird, da die Autonomie des BIP einfach unglaublich ist. Durch das Verlassen des Herzschlagsensors 24 Stunden am Tag (was die Autonomie stark reduzieren soll) und durch 2 bis 3 Aktivitäten pro Woche hat die Uhr in mehr als 2 Wochen nur 50% ihrer Batterie verloren, nicht schlecht, oder?

Ein eher enttäuschender Punkt bei dieser vernetzten Uhr, die alles hat, was man für den Sport braucht, ist der Empfang von Nachrichten und Anrufen, der sehr, sehr einfach ist. Tatsächlich ist es unmöglich zu wissen, wer sich hinter einer Nachricht oder einem Anruf verbirgt, der auf der Uhr empfangen wird. Sie beginnt zu vibrieren, wenn eine Nachricht oder ein Anruf empfangen wird, zeigt aber nicht die Nummer des eingehenden Anrufs oder gar den Namen des Kontakts an. Trotz dieses kleinen schwarzen Flecks hält der AmazFit Bip ihr Versprechen und liefert alle notwendigen Daten, um eine sportliche Aktivität zu einem sehr günstigen Preis zu überwachen.

Weblinks:

fitnessuhr24.de

technosoups.com

Add a Comment

TEST – Xiaomi Amazfit Bip – Eine verrückte Autonomie!

von aynix verbleibende Lesezeit: 3 min
0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen